Nachwuchsbericht KW 19

Sehr erfolgreich verlief das vergangene Wochenende für die Nachwuchsteams des FC Puch: von der U10 bis zur U16 wurden durchwegs Siege eingefahren!

U7, U9

spielfrei

U10

Unser U10 Team erhielt für Samstag kurzfristig eine Einladung zu einem Testspiel (3×20 Minuten) bei den Alterskollegen des SV Grünau. Die durch einige Abgänge geschwächten Walser konnten das Spiel in den ersten 20 Minuten einigermaßen offen gestalten, das erste Drittel endete mit einem für das Team von Thomas Karl enttäuschenden 2:2. Im weiteren Verlauf des Spiels setzte sich dann unsere in allen Belangen überlegene Mannschaft immer deutlicher durch, sodass schlussendlich ein mehr als klarer Sieg eingefahren werden konnte. Fazit: ein guter Test, bei dem viel rotiert wurde und sich jeder Spieler auch in ungewohnten Positionen bewähren konnte.

 

U12

Als harter Brocken präsentierte sich die SG Adnet/Vigaun am Freitag. Das Team von Berni Huber musste auf Grund des kurzfristigen verletzungsbedingten Ausfalls von Stürmer Manu Stingl etwas umgestellt werden und hatte in der Anfangsphase einige Probleme. Auch der Führungstreffer durch Sebi Karl (7.) brachte nicht die erhoffte Sicherheit ins Spiel, wenige Minuten später fiel der Ausgleich und auch nach dem erneuten Führungstreffer durch Finn Kleinmeulmann fiel postwendend das 2:2. Kurz vor der Halbzeit schien die Mannschaft dann endgültig auf die Siegerstraße zu kommen, durch Tore von Tobi Habersatter und Musti Yavuzer (per Strafstoß) ging es mit einer 4:2-Führung in die Halbzeitpause.

Nach Seitenwechsel trat unsere U12 dann sehr dominant auf, verabsäumte es aber, in dieser Phase das Spiel mit einem weiteren Treffer endgültig zu entscheiden. So kamen die Adneter wieder etwas auf und konnten mit einem Doppelschlag auf 4:4 ausgleichen. Schlussendlich entschied eine Standardsituation das Spiel, nach einem Freistoß war Finn Kleinmeulmann zur Stelle und fixierte den hart erkämpften 5:4-Auswärtsssieg.

Damit hat unsere U12 bereits 12 Punkte Vorsprung auf die beiden punktegleichen Verfolger Anif und St. Koloman. Das mit Abstand jüngste Team der Liga hat damit am Freitag (17. Mai, Ankick 18:00) im Heimspiel gegen den USK St. Koloman die Möglichkeit, den Vizemeistertitel zu fixieren – die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Daumendrücker!

Link zum SFV-Datenservice: https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2435924/?SG-Adnet-Bad-Vigaun-vs-FC-Puch&show=bericht

 

U14

Den zweiten Sieg im Frühjahr konnte die SG Oberalm/Puch am Samstag beim Heimspiel gegen die SG Schmitten-Kitz einfahren. Durch das 3:1 (2:1) kletterte die Mannschaft auf Platz 8 in der Tabelle der 1. Sparkassenliga! Die Torschützen: Philip Weissenbacher, Felix Danninger (Elfmeter) und Anel Salihovic

Link zum SFV-Datenservice: https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2501676/?SG-Oberalm-Puch-vs-SG-Schmitten-Kitz-A&show=bericht

 

U16

Trotz Personalproblemen feierte unser U16 Team der SG Oberalm/Puch einen klaren 6:0 (2:0) gegen den FC Pinzgau!

Link zum SFV-Datenservice: https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2502777/?SG-Oberalm-Puch-vs-FC-Pinzgau-Saalfelden&show=bericht

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.