Nachwuchsbericht KW 24

Ganz im Zeichen des letzen Spiels der U16 unter deren langjährigem Betreuerduo Christian Quehenberger/Franz Redhammer stand das vergangene Meisterschafts-Wochenende!

U12

Die Luft etwas draußen war beim letzten Meisterschaftsspiel der U12, die sich im Heimspiel gegen den USK Anif mit 2:5 (0:2) geschlagen geben musste. Auch wenn das letzte Spiel nicht ganz nach Wunsch verlief, kann man der ganzen Truppe zu einer hervorragenden Saison gratulieren: Vizemeister, Platz 4 sowohl beim Juniorstier als auch beim Coca-Cola-Cup Landesfinale – das Team von Berni Huber hat sich in der eben abgelaufenen Saison definitiv zu einer der besten U12-Mannschaften des Landes entwickelt!

Link zum SFV-Datenservice: https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2435977/?FC-Puch-vs-USK-Maximarkt-Anif&show=bericht

U14

Auch die U14 SG Oberalm/Puch bestritt ihr letztes Meisterschaftsspiel der Saison. Mit dem 1:0 (1:0)-Auswärtssieg beim SK Adnet gelang sogar noch der Sprung auf Platz 6 der Tabelle der 1. Sparkassenliga! Herzliche Gratulation an das Team und die Betreuer zu einer hervorragenden Saison!

Link zum SFV-Datenservice: https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2501696/?SK-Adnet-vs-SG-Oberalm-Puch&show=bericht

U16

Am Samstag, den 15.06. um 15:00 bestritt unsere U16 SG Oberalm/Puch ihr letztes Spiel auswärts in Mittersill.

Ohne sechs ausgefallene Spieler mussten wir diesmal in den Pinzgau fahren, aber auch Mittersill hatte mit großen Personalproblemen zu kämpfen! So musste unser Tormann Christopher Lamprecht 90 Minuten am Feld spielen und U14 Tormann Flo Griesbeck stand im Tor.

Wir starteten gleich nach 3 Minuten mit dem 1:0 durch einen schönen Weitschuss ins Kreuzeck durch Nico Wielend. Bis zur Halbzeit tat sich nicht mehr viel, wir kamen auch nicht gut ins Spiel. Trotzdem gelangen uns zwei weitere Treffer und so ging es mit 3:0 in die Pause.

In der 2. Halbzeit zeigten wir dann unsere Stärken und konnten mit einigen schönen Aktionen nun die längst fälligen Tore erzielen. Das Kombinationsspiel über mehrere Stationen funktionierte nun bestens und es wurden noch sechs schöne Treffer zum 9:0-Sieg erzielt. Gratulation an unser Team, dem ein Pauschallob ausgesprochen wird!

Es ist auch noch anzumerken, dass es nach sieben gemeinsamen Trainerjahren das letzte Spiel der

Trainer:

Christian Quehenberger und Franz Redhammer war, das seit der U11 bis hin zur U16 immer gemeinsam das Trainerduo gestellt hat !

Die Mannschaft in Mittersill:

Flo Griesbeck, Nico Wielend, Leandro Krallinger, Stefan Brennsteiner, Anel Salihovic, Robin Biswakama, Christopher Lamprecht, Astrit Morina, Baris Keklik, Batuhan Sezer, Nici Linder und Kapitän Oscar Salmhofer.

Christian Quehenberger

U16 Trainer des FC Puch

Link zum SFV-Datenservice: https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2502797/?SC-Mittersill-vs-SG-Oberalm-Puch&show=bericht

 

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.