Joker Maric sticht den UFV Thalgau aus

Im Duell der beiden Landesliga-Aufsteiger konnten sich unsere Jungs am Ende einer sehr spannenden Partie durchsetzen.
Unsere Elf wollte nach zuletzte drei Niederlagen endlich wieder auf die Erfolgsspur zurück kehren. Entsprechend gingen die Mannen von Trainer Slavi Mirkovic ins Spiel. Die ersten 15 Minuten kamen die Gäste überhaupt nicht ins Spiel, und es war Harun Asil der bereits die frühe Führung auf dem Fuß hatte. Mit fortlaufender Spieldauer kamen auch die Thalgauer besser ins Spiel, konnten aber wie auch unsere Jungs kein Kapital aus den Chancen schlagen. Es dauert bis zu 32. Minute ehe die Gäste mit 1:0 in Führung gingen. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.
Nach Seitenwechsel drückten die Thalgauer aufs Tempo und wollten das schnelle 0:2 erzielen, waren im Abschluss zu nachlässig. Das sollte sich rächen. Filip Maric war nur drei Minuten nach seiner Einwechslung in Minute 71 zur Stelle und nutzte einen nicht optimal abgewährten Ball vom Thalgauer Goalie aus um auf 1:1 zu stellen.
Daraufhin entwickelte sich eine spannende Schlussphase mit Chancen auf beiden Seiten mit dem besseren Ende für unsere Jungs. Es war Minute 88, als Cem Emen eine präzise Freistoßflanke in den 16er schickte. Dort stand abermals Filip Maric goldrichtig und netzte zum viel umjubelten 2:1 für unsere Elf ein.
Bei diesem Spielstand blieb es dann auch. Somit konnte nach den letzten drei Niederlagen endlich wieder angeschrieben werden.

Details

Datum Zeit Bewerb Saison
25. August 2018 17:00 Salzburger Liga 2018/2019

Fotos: (Zur gesamten Bildergalerie auf Facebook)

FC Puch

1Manuel Aichinger Tor
1Serhan Kandemir Tor
4Jure Klaric Abwehr
6Hakan Coban Mittelfeld
7Harun Asil Mittelfeld
10Cem Emen Angriff
11Fatih Ordu Mittelfeld
12Kamil Cetin 20 Abwehr
14Daniel Angerer Abwehr
15Dejan Radovanovic Mittelfeld
16Jan Phillip Kallabis Abwehr
16Filip Maric 21 Mittelfeld
17Mamadi Keita 19 Mittelfeld
19Tobias Suppik 17 Mittelfeld
20Fatih Yüksel 12 Mittelfeld
21Marco Stocker 16 Mittelfeld
  2 2

UFV Thalgau